Zwei Turniersiege für den Fechterring

Herve Colling und Valentino Marx gewinnen Omlor Cup 2019

Beim diesjährigen Omlorcup in Homburg, Ranglistenturnier für den Fechterbund Saar und den Fechtverband Südwest, konnten die Fechter des Fechterringes überzeugen: Bei den Schülern im Herrendegen gewann Herve Colling im Finale mit 10: 3 Treffern gegen den Rohrbacher Jannes Lambert, Platz 3 ging an Alexander Weingärtner, Joshua Baller, Felix Molter und Simeon Yapov belegten die Finalplätze 5, 6 und 8. Bei den Schülerinnen gewann Finja Marx die Bronzemedaille, Angelique Krämer belegte den 7. Platz. In der A- Jugend der Herren konnten mit Valentino Marx und Simon Paltz gleich zwei Fechter das Finale erreichen, welches Valentino mit 15:9 Treffern für sich entscheiden konnte und damit den Turniersieg sicherte.

Aus: SZ und Wochenspiegel

Anna Zens erfolgreich bei der Kadetten-WM!

Anna Zens belegt einen hervorragenden 48. Platz bei der WM im polnischen Torun. Mit drei Siegen in der Vorrunde erreichte Sie das Feld der letzten 128 Fechterrinnen und gewann ihr erstes Gefecht gegen die Schwedin Fransson deutlich mit 15:6 Treffern. Im KO der besten 64 Fechterinnen der Welt schied sie gegen die spätere Vizeweltmeisterin Gaia Caforio aus Italien mit 7:15 Treffern aus. Herzlichen Glückwunsch zu diesem super Ergebnis!!!!!!!!

Talente des Fechterringes Deutsche Spitze

Zwei Finalplatzierungen bei Allstar Challenge

Beim zweiten Allstar Challenge Turnier in Leverkusen, Qualifikationsturnier für die Deutschen B-Jugendmeisterschaften konnten die B-Jugendlichen des Fechterringes erneut überzeugen: Charlotte Marx konnte unter 52 Teilnehmerinnen bis ins Finale vor fechten , in dem Sie dann knapp mit 7:10 Treffern der Warendorferin Mara Maier unterlag. Bei den Herren erreichte Nicolo Warnking ebenfalls in dem 82 Teilnehmer starken Feld das Finale, in dem er dem schnellen Heidenheimer Matthew Bülau mit 3:10 Treffern unterlag. Nach diesem zweiten Challenge Turnier von insgesamt drei Wertungsturnieren werden Charlotte Marx und Nicolo Warnking auf den Ranglistenplätzen 1 und 2 der Deutschen B-Jugendrangliste geführt. Trainer Peter Molter freute sich über die Erfolge seiner Schützlinge:“ Charlotte und Nicolo haben mit guter Fechttechnik und taktischen Varianten überzeugt, was auf eine rosige Zukunft hoffen lässt.

Aus : SZ und Wochenspiegel im April

6 Saarlandmeistertitel für den Fechterring

Fechter des Fechterringes Hochwald erkämpfen 13 Podestplätze

Bei den diesjährigen Saarlandmeisterschaften der Schüler und B-Jugendlichen in Klarenthal gab es eine wahre Medaillenflut in der Waffe Degen für die Fechterinnen und Fechter aus dem Hochwald, alle Saarlandmeistertitel konnten die jugendlichen Musketiere des Fechterringes erkämpfen und insgesamt 13 Podestplätze erringen. Bei den Schülerinnen errang Alina Schmitz die Saarlandmeisterschaft, im Finale setzte sie sich gegen Vereinskameradin Clara Obermayr durch. Platz drei belegte mit Finja Marx die jüngste Fechterin im Teilnehmerfeld, Platz 5 erfocht Angelique Krämer. Bei den Schülern ging der komplette Medaillensatz an Fechter des Fechterringes: Im Finale setzte sich Alexander Weingärtner knapp mit 10:9 gegen Herve Colling durch und wurde Saarlandmeister. Die Bronzemedaillen sicherten sich Felix Molter und Joshua Baller. Die Plätze 8 und 11 belegten Paul Ruppert und Andrej Michels. Im Mannschaftswettbewerb erreichten gleich zwei Mannschaften des Fechterringes mit Siegen über die TG Rohrbach und den FSC Saarlouis das Finale, die erste Mannschaft in der Besetzung Alexander Weingärtner, Herve Colling, Felix Molter und Joshua Baller gewann gegen die zweite Mannschaft des Fechterringes in der Besetzung Alina Schmitz, Clara Obermayr und Finja Marx mit 44:36 Treffern und erfocht damit den dritten Tittel. Bei den B-Jugendlichen gewannen bei den Damen Charlotte Marx, bei den Herren Nicolo Warnking die diesjährigen Saarlandmeistertitel. Den Bronzeplatz sicherte sich Sebastian Korsten, die Plätze 6, 12 und 13 gingen an Jonas Schömer, Julian Seimetz und Tristan Theobald. Im Mannschaftswettbewerb der B- Jugendlichen konnte die 1. Mannschaft in der Besetzung Nicolo Warnking, Charlotte Marx und Sebastian Korsten mit einem deutlichen 45:9 gegen den TV Homburg den 6. Saarlandmeistertitel erkämpfen. Schülertrainerin Stefanie Marx freute sich über diese Ausbeute an Medaillen: „ Am Wochenende ist es für uns außergewöhnlich gut gelaufen, die meisten Schüler zeigten schon eine stabile fechterische Technik, die es noch in Zukunft zu verfeinern gilt.“

Aus: SZ und Wochenspiegel April

Neuer Trainer für den Fechterring

Manuel Ruppert unterstützt als Trainer ab sofort das Kindertraining beim Fechterring. Der C-Trainer ist kein Unbekannter im Fechterring Hochwald Wadern, zumal er als Jugendfechter sehr erfolgreich agierte und zeitweise unter den besten 10 Kadettenfechtern in Deutschland geführt wurde. Der Schüler von Cheftrainer Peter Molter wurde ebenfalls 10 Mal Deutscher Meister im Fechtfünfkampf, was wohl relativ einmalig in der Deutschen Fechtfünfksmpfszene sein dürfte. Peter Molter freut sich über die neue kompetente Mithilfe von Manuel: „Manuel passt super in unser Trainerteam; er kann mit Esprit lektionieren und hat auch ein pädagogisches Händchen im Umgang mit unseren Nachwuchsfechtern.“